Ausstellungsaktivitäten und  Termine für 2009   > Jahresprogramm

Aktuelle Ausstellungen:

 

 Kunstverein Eisenturm Mainz e.V. 

55116 Mainz, Rheinstraße 59 - Fritz-Arens-Platz

 

 Öffnungszeiten während der Ausstellungen:

 Sa, So 11-17 h und  Mi 16 -19 h

jeweils jeden ersten Dienstag im Monat:

Bürozeiten:  Di 17 – 19 h 

Tel.: 06131- 972 7603 

Fax: 06131-972 7605

www.kunstverein-eisenturm-mainz.de

www.kvem.de

www.mainzerbuchkinderwerktstatt.de

 

 

 

im Eisenturm

Adriane Wachholz

>von Zeit zu Zeit im freien Fall<

Installationen

 

Preview: Donnerstag, 10. Dezember 18.00 - 20.00 Uhr

Einblicke in den Arbeitsprozess der Künstlerin vor Ort

Eröffnung: Freitag, 18. Dezember 2009, 20.00 Uhr

Begrüßung: Dr. Otto Martin, Vorsitzender

Einführung: Dr. Ulrike Brandenburg

Dauer: 18. Dezember – 24. Januar 2010

 

Einladung

 

 Bizarre Träume in Weiß (Allgemeine Zeitung, 11.01.2010)

---

 

 

 

im MVB-Forum, Neubrunnenstraße 2, 55116 Mainz

 

>Alte Buchdecken in neuem Gewand – Teil 2<

zeitgen. Kunst auf Buchdecken aus der

Sammlung Sonja u. Reinhold Müller

Eröffnung: Do. 26. November 09, 19 h

Dauer: 27. November – 7. Januar 2010

Kurator: Dr. Otto Martin /Dietmar Gross

 

Presse:

Buchdecken als Kunstwerke

01.12.2009 - MAINZ

(crs). So ganz ahnt man nicht, welcher Schatz sich hinter dem Ausstellungstitel "Alte Buchdecken in neuem Gewand" verbirgt. Die Sammlung von Sonja und Reinhold Müller, deren Kunsthandlung in der Rheinstraße 101 eine beliebte Anlaufstelle für Künstler ist, besteht schlichtweg aus qualitativ hochwertigen Buchdecken, die in mehreren Jahrzehnten von über 100 Künstlern neu gestaltet wurden....

>mehr

 

---

„Schnittmenge – Intersection“ im Mainzer Rathaus und im Eisenturm

 

Ausstellungseröffnungen: 

Freitag, 6. November 2009, 16.00 Uhr

Rathausgalerie, Jockel-Fuchs-Platz 1, 55116 Mainz

und

Freitag 6. November 2009/18.00 Uhr,

Kabinettausstellung im Eisenturm

Fritz-Arens-Platz 1, gegenüber dem Rathaus 

Laufzeit der Ausstellungen: 

6. bis 20. November 2009, Rathausgalerie

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag 8.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 9.00 bis 14.00 Uhr 

6. bis 29. November 2009, Kunstverein Eisenturm Mainz e.V.

Öffnungszeiten:

Samstag und Sonntag 11.00 bis 17.00 Uhr,

Mittwoch 16.00 bis 19.00 Uhr

 Begleitveranstaltungen:

5. November 2009, 19.00 Uhr

„Avant le vernissage“, Künstlergespräch im Institut francaise, Schillerstraße 11, 55116 Mainz mit Künstlern aus Dijon und Mainz

 

 Vorgeschichte

Die Ausstellung „Schnittmenge – Intersection“ im Foyer des Rathauses mit der parallel stattfindenden Kabinettausstellung im Kunstverein Eisenturm ist die Fortsetzung der gemeinsamen Kunstausstellung „Jumeaux-Jumelles“ in Dijon vom 19.-29. Juni 2008, anlässlich der 50-jährigen Städtepartnerschaft Mainz – Dijon.

Initiiert und organisiert wurde die Ausstellung „Jumeaux-Jumelles“ von den Künstlern der Dijoner Künstlervereinigung „Treiz Plus“. Es nahmen 13 Künstlerinnen und Künstler aus Dijon und 6 Künstler  und Künstlerinnen aus Mainz daran teil.

Aussstellungsort 2008 war das Hotel d´Esterno in Dijon.

 Aktuelle Ausstellung

Die Ausstellung „Schnittmenge – Intersection“ in Mainz versucht einen Vergleich der individuellen Position und Tendenzen, sucht nach regionalen/überregionalen Gemeinsamkeiten bzw. Überschneidungen in der künstlerischen Arbeit hier und dort und schafft somit eine Plattform zwischen den Kulturen der Städte Mainz und Dijon durch die Gegenüberstellung der Werke, zwischen Kunst und Mensch und vor allen Dingen zwischen Mensch und Mensch durch den intensiven persönlichen Austausch.

Die Künstler aus Dijon werden bei den Mainzer Künstlern wohnen, es findet  ein Rahmenprogramm mit Atelierbesichtigungen und einem Künstlergespräch im Maison de France statt.

 Teilnehmende Künstler: 

von der Künstlervereinigung “Treize Plus”, Dijon

Christiane Bruley

Paule Fumoleau

Frédérick Gagné

Maxime Grossier

Viola Montenot

Joel Petot

Florian Rosier

Catherine Scellier

 

 Mainz 

Elke Altenkirch

Jens Andres

Elfie Clement

Susanne Dietz

Christian Felder

Monika Geisbüsch

Patricia Hell

Isabell Köstler

Alfonso Mannella

Christian Reinmann

Matthias Rüppel

Violetta Vollrath

 

Kuratoren

Violetta Vollrath, Isabell Köstler, Elke Altenkirch

(in Zusammenarbeit mit der Stadt Mainz, der Stadt Dijon und dem Kunstverein Eisenturm) 

---

 

INTERMEZZO – INTERMEZZO - INTERMEZZO

 

>Teilnehmerarbeiten – ein Überblick< Oppenheimer Sommerakademie

 

  Eröffnung: Fr. 30. Oktober 09, 19 h

     Ausstellungszeitraum: Samstag, 31. Okt. 2009, 11 bis 17 Uhr

                                            Sonntag, 1. Nov. 2009, 11 bis 17 Uhr

 

Einführung:  Dietmar Gross, Gründer und Leiter der Oppenheimer Sommerakademie

---

 

Schönheit der Stadt im Bild

BUCHPRÄSENTATION Werk will Auge des Besuchers schärfen

/ Gegenüberstellung von Kunst und Realität

                                          

Allgemeine Zeitung vom 09.10.2009 - MAINZ von Dominik Wölm

 

...Herausgeber des Buches ist Otto Martin, Vorsitzender des Kunstvereins Eisenturm. "Dieses Buch ist eigentlich durch eine Ausstellung entstanden", schildert er die Entstehung. Im Jahr 2007 kam es zu der Idee, an Bilder heranzukommen, die das alte Mainz darstellen. Es gab eine "interaktive Kommunikation" mit den Leihgebern der Gemälde, Zeichnungen und Aquarelle. Die gesammelten Bilder wurden im Herbst 2007 im Kunstverein Eisenturm ausgestellt. "Es war die erfolgreichste Ausstellung des Kunstvereins Eisenturms seit Bestehen", sagt Martin. Etwa 2000 Besucher sahen sich die Werke an. Einige davon sprachen ihn an, ob es nicht einen Katalog zu der Ausstellung gebe. So ist laut Martin "die Idee entstanden, die Werke in einem Buch zu veröffentlichen". ...

Eine Mainz-Ansicht von Phillip Jacob Wagner

 aus dem Buch "Mainz - Gemälde einer schönen Stadt". Verlag Philipp von Zabern

>>mehr

und

Mainzer Rhein Zeitung:

Tom Breuer gestaltete das Buch. Schöne "Bucheinblicke" finden Sie auf seiner Homepage: http://www.tom-breuer.de/

Publikationen

>> in unserem Archiv finden sie Bilder der damaligen Vernissage

---

Patricia Hell 

>>Farbrauschen<<

 

Eröffnung: Do. 3.Sept.09, 20 h

Dauer: 4. – 27. Sept.09

bis zum 11. Oktober 09 verlängert

 

Einführung: Karl Wilhelm Ducoffre

Kurator: Dietmar Groß, stellv. Vorsitzender des Kunstvereins Eisenturm Mainz

 

>> "Überwältigende Kraft" (Allgemeine Zeitung, 05.09.2009)

 

---

 


Du kannst deine Bilder und deinen Text allein oder mit meiner Hilfe gestalten.

Du kannst mit Druckfarben experimentieren und verschiedene Drucktechniken erproben.
Zum Schluss soll ein gedrucktes Büchlein entstanden sein.


Ein Buchdruckkurs von Karin Saur mit Renato Battistella

Wann?
Mittwochs am 4., 11. und 18. November 2009, von 15 bis 17.45 Uhr
Wo?
Erste Mainzer Buchkinderwerkstatt
Mombacher Straße 6, 55122 Mainz
Anmeldung:
Bis 28.Oktober 2009
Tel.: 06131-32 99 99 5
Email: buchkinder@buchkinderwerkstatt.de
Teilnehmerzahl: maximal 6 Kinder
im Alter von 6 bis 10 Jahren
Kurspreis: 30 € pro Kind
Konto:
Mainzer Volksbank
BLZ 551 900 00
Konto 697586014
Dr. Otto Martin/Buchkinder

 

---

 

Bilder, Presseartikel und Texte

zu den Ausstellungen in 2009:

 

bitte hier klicken -  auf die Bilder > es erscheinen Vergrößerungen oder z.T. Galerien  -

- auf  ">>mehr..." > Sie können den gesamten Zeitungsartikel lesen - oder ganz neu, einen Film anschauen

Intermezzo im Eisenturm

 

Gerald Ritter

>>Meine Farben<<

Malerei mit Wasserfarben

Eröffnung: am Freitag, dem 28. August 2009 , um 20 Uhr

Begrüßung: Dr. Otto Martin, Vorsitzender des Kunstvereins Eisenturm Mainz

Öffnungszeiten: Samstag, 29. August, 11 – 17 Uhr

Sonntag, 30. August, 11 – 17 Uhr

Zur Ausstellung sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

 

Zur Eröffnung spielt das Duo „Wooden Sterling“

Gwendolin Wanderer: Querflöte

Christoph Rücker: Kontrabass/Gitarre

 

 

 

Einladung

 

Mitglieder-Ausstellung im MVB-Forum, Neubrunnenstraße 2, 55116 Mainz

 

>HOHER DOM ZU MAINZ<

Hommage an eine tausendjährige Architektur

 

GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG DER KÜNSTLER-MITGLIEDER

DES KUNSTVEREINS EISENTURM MAINZ E.V.

 

VERNISSAGE AM 25. JUNI 2009 UM 18.30 UHR

 

AUSSTELLUNGSDAUER VOM 26. JUNI BIS 6. AUGUST 2009

 

BEGRÜSSUNG: UWE ABEL / VORSTANDS VORSITZENDER DER MAINZER VOLKSBANK EG

GRUSSWORT: HEINZ HECKWOLF / DOMDEKAN

EINFÜHRUNG: DR. OTTO MARTIN / 1.VORSITZENDER DES KUNSTVEREINS EISENTURM MAINZ E.V.

 

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.15 bis 18 Uhr

Mittwoch und Freitag von 8.15 bis 13 Uhr

Kontakt: MVB-Öffentlichkeitsarbeit: 0 6131 – 148 8744 / www.mvb.de

 

[Plakat/Einladungskarte]

 

Presse

Kinder-Wettbewerb zur JohannisNacht/Johannes Gutenberg vom Sockel gestiegen...

Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten vom 20. Juni bis zum 12. Juli 2009 im Kunstverein Eisenturm

 

 

 

 

näheres dazu

 

Kinder schicken Gutenberg auf Reise (Allgemeine Zeitung, 22.06.2009)

Die »Erste Mainzer BuchKinder-Werkstatt« feiert

ihr Einjähriges … in der Mombacher Straße 6.

Wir laden Sie, Ihre Kinder und Ihre Freunde herzlich ein zu unserem ersten

»BuchKinder-Fest« am Samstag, 9. Mai 2009, von 11 bis 17 Uhr.

Programm (Flyer)

 
 

Presse: >  Buchkinder auf Gutenbergs Spuren (Allgemeine Zeitung, 12.05.2009)

Guido Ludes

>Raritäten<

 

Ausstellung 1 zum 60. Geburtstag des Künstlers im Kunstverein Eisenturm

Eröffnung: Fr.,  8. Mai 09, 20 h

Dauer: bis zum 31. Mai 09

Kurator: Dr. Otto Martin, Vorsitzender des Kunstvereins

 

Sonderveranstaltungen im Eisenturm

Werkstattgespräch mit dem Künstler:

Sonntag, 10. Mai 2009, 15 h

Mittwoch, 20. Mai 2009, 18 h

 

Presse: >  Schillernde Reiseeindrücke (Allgemeine Zeitung, 11.05.2009)

 

>Anschläge – Grieshabers Plakate<

in Zusammenarbeit mit dem

Dom-und Diözesan-Museum Mainz

Eröffnung: Sa. 4. April 09, 11 h

Dauer: 5. - 30. April 09

Sonder-Öffnungszeiten: (vgl.Einladung)

Kurator: Dr. Otto Martin, Vorsitzender des Kunstvereins

 

Einladung (Flyer)

 

Presse: > Picasso-Anschub für ein Motorrad (Allgemeine Zeitung, 04.04.2009

 

…in der Mainzer Volksbank

MVB-Forum

55116 Mainz, Neubrunnenstraße 2

 Öffnungszeiten:

Mo,Di,Do 8.15 - 18 h  und  Mi, Fr 8.15 - 13 h

Kontakt: Sabine Pretsch, MVB-Marketing

Tel. 06131-148 8744

 

Claudia Schmitz, Mainz und Liana Zanfrisco, Italien

>Stanze No 2<

 

Eröffnung: 26. März 09

Dauer: 27. März – 30. April 09

Kurator: Dr. Otto Martin

Einladung (Flyer)

 

 Presse: > Spiel mit Masken (Allgemeine Zeitung, 03.04.2009)

 

Mitgliederversammlung am Freitag, den 27. Februar 2009, um 18 Uhr

im Erfurt Zimmer des Rathauses in Mainz (Jockel-Fuchs-Platz 1)

 

im Anschluss ca. 20 Uhr im Eisenturm

Karin Waldmann

Auf dem Holzweg

Holzschnitte und Skulpturen aus Holz

 

Begrüßung: Dr. Otto Martin, Vorsitzender des Kunstvereins Eisenturm Mainz

Ausstellungsdauer: 28. Februar -29. März 2009

Öffnungszeiten: SA/SO 11-17 Uhr und MI 16 -19 Uhr

 

"Auf dem Holzweg" (Allgemeine Zeitung, 04.03.2009)

 

 

Gabriele Sinsel

GUTENBERG unterwegs

Eröffnung: Freitag, 30 Januar 2009, 20 Uhr

Begrüßung: Dr. Otto Martin,

Vorsitzender des Kunstvereins Eisenturm Mainz

Ausstellungsdauer: 31. Januar und 01. Februar 2009

---

 Intermezzo im Eisenturm

Violetta Vollrath

ALPHATIERE aktuell

Eröffnung: Freitag, 23. Januar 2009, 20 Uhr

Begrüßung: Dr. Otto Martin,

Vorsitzender des Kunstvereins Eisenturm Mainz

Ausstellungsdauer: 24. und 25. Januar 2009

 

 

 

Allgemeine Zeitung vom 02.02.2009 von Christoper Scholz

Virtuell vom Sockel geschnitten

Gutenbergs Ausflüge in den fotografischen Arbeiten von Künstlerin Gabriele Sinsel

MAINZ. Eigentlich sollte sich Gutenberg momentan eine Kur in Regensburg gönnen. Und obwohl die Risse und Rostschäden an seinem Bronzegewand ihn beim Gehen behindern sollten, ist er beim Flanieren in der Mainzer Altstadt beobachtet und sogar fotografiert worden. Die Künstlerin Gabriele Sinsel hat ihn bei seiner Eskapade ertappt und präsentierte nun die Schnappschüsse (leider ausschließlich) am Wochenende bei einem Intermezzo im Eisenturm.

>>mehr...

---

Allgemeine Zeitung vom 26.01.2009 von Carola Krug-Haselbach

Gegen Schläfrigkeit der Zeitgenossen

Violetta Vollrath hat ihre "Alphatiere" durch das "Eine-Milliarde-Euro-Projekt" ergänzt

MAINZ. Im Rahmen der "Intermezzo"-Ausstellungsreihe des Kunstverein Eisenturm sah und hörte das an Sozialethik interessierte Publikum Werke, die mit Kritik nicht sparten.  

Die umtriebige Mainzer Künstlerin Violetta Vollrath zeigte ihre bereits 2007 im SWR-Torhaus präsentierten "Alphatiere" - jetzt ergänzt durch das "Eine-Milliarde-Euro-Projekt", begleitet von einer Lesung. Hier kamen der österreichische Ökonom und Träger des Nobelpreises für Wirtschaftswissenschaften im Jahr 1974, Friedrich August von Hayek (1899 - 1992) ebenso zu Wort wie Friedrich Schiller oder der Zoologe Grzimek. Quer durch die Jahrhunderte also und interdisziplinär finden sich Belege für das Bemühen um die Erkenntnis dessen, was sozial ist oder sein könnte.

>>mehr...

     
     

 

 

 

 

 

IM EISENTURM

Positionen des Realismus Teil II

Lilli Hill, Jens Andres und Sven Schalenberg

>Art - Strips – gegenständliche Malerei zwischen Installation und Expression<

Malerei

Eröffnung: Fr. 21. Nov. 08, 19 h

Dauer: 22. Nov. – 7. Januar 09

Kurator: Dietmar Groß / mit Katalog

 

 

 

Film: Positionen des Realismus II 

Allgemeine Zeitung vom 22.11.2008 von Jens Frederiksen

Altmeisterliches mit robuster Venus

Drei Künstler, die richtig malen: "Art Strips - Positionen des Realismus 2" im Mainzer Eisenturm

MAINZ Dem italienischen Renaissance-Meister Botticelli wäre vor Staunen die Farbpalette aus der Hand gefallen. Der Besucher der gestern eröffneten Kunstschau "Art Strips - Positionen des Realismus 2" im Mainzer Eisenturm wird beim Betreten der Ausstellungsräume sofort magisch von einem gemalten Prachtweib angezogen, das schön, wie Gott es schuf, den üppigen Busen und die noch üppigeren Hüften sehen lässt.
 

>>mehr...

 

 

in der Mainzer Volksbank (MVB-Forum)

MVB-Forum 55116 Mainz, Neubrunnenstr. 2

Öffnungszeiten:

Mo,Di,Do 8.15-18 h und  Mi, Fr 8.15-13 h

 

23. Mainzer Kunstpreis Eisenturm 2008

»Gedächtnispreis Hans-Jürgen Imiela«

>Fragment<

Eröffnung/Preisverleihung: Do. 4. Dezember 08, 19 h

Dauer: 5. Dezember 08 – 7. Januar 09

Kurator: Dr. Otto Martin

Ausschreibung im Internet

 

Allgemeine Zeitung vom 06.12.2008 von Christopher Scholz

Fragmente des Bewohnten

Matthias Haun gewinnt mit Fotografie den Kunstpreis Eisenturm

Mit 779 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet hat der Kunstpreis Eisenturm auch in seiner 23. Auflage seine Attraktivität unter Beweis gestellt.

>>mehr...

siehe auch die Seite Kunstpreis Eisenturm

 

 

Das waren die Ausstellungen in 2008

 

>>zurück zur Übersicht