Ausstellungsaktivitäten und  Termine

Aktuelle Ausstellungen

  > Programm 2010

 Kunstverein Eisenturm

Mainz e.V. 

55116 Mainz,  Fritz-Arens-Platz

 

 Öffnungszeiten während der Ausstellungen:

 Sa, So 11-17 h und  Mi 16 -19 h

jeweils jeden ersten Dienstag im Monat:

Bürozeiten:  Di 17 – 19 h 

e-mail: menzel@kvem.de

Tel.: 06131- 972 7603 

Fax: 06131-972 7605

e-mail: drottomartin@aol.com

www.kunstverein-eisenturm-mainz.de

www.kvem.de

 

 

…in der ersten

Mainzer BuchKinder-Werkstatt

55122 Mainz, Mombacher Straße  6

Tel. 06131-32 99 995

www.buchkinderwerkstatt.de

e-mail: buchkinder@buchkinderwerkstatt.de 

Öffnungszeiten:  Mo – Fr 15-18 h

und nach Vereinbarung

Presse

Buchkinder

---

 

Neuer Kurs:

Der Heilige Martin und die Gänse…

 

Wann?  

Mo. 15.11.2010

Mi.  17.11.2010

Fr.  19.11.2010

jeweils von 16 bis 18 Uhr

   Wo?   

Erste Mainzer BuchKinderwerkstatt

Mombacher Straße 6, 55122 Mainz  

Anmeldung bis  5. November 2010

Tel. 06131 – 32 99 995   e-Mail:buchkinder@buchkinderwerkstatt.de

 Teilnehmerzahl : maximal 6 Kinder   

im Alter von 6-10 Jahren  

Kurspreis: 30,-- Euro pro Kind  

 Konto: Mainzer Volksbank (551 900 00)   

Kto.-Nr.: 697 586 014 Dr.Otto Martin/ Buchkinder

Flyer

 

--- 

Die Mainzer BuchKinder Werkstatt

hat während der Osterferien die offene

Werkstatt jeweils Montag – Freitag

von 15 – 18 Uhr – und nach Voranmeldung –

 unter Tel. 06131 – 32 99 995  

---

>offene Werkstatt<

von Montag bis Freitag: 15 bis 18 Uhr

( auch an Fastnacht)

  

>Schnupperkurse<

( bitte nach Voranmeldung)

Samstag/ Sonntag:

27. u. 28. Februar 10

27. u. 28. März 10

 

 

Öffnungszeiten am 1. und 2. Weihnachtstag im Eisenturm

11-17 Uhr

am 1. Januar 2011 geschlossen

 

Inszenierte Fotografie parallel auch in den Turmräumen des Kunstvereins:

Nach der Preisverleihung im MVB-Forum

am Do. 2. Dezember 10, 19 Uhr

laden wir herzlich in den Kunstverein Eisenturm ein.

Es erwartet Sie dort eine Kabinett-Ausstellung der vier Preisträger des Kunstpreises Eisenturm (bis 9. Januar 2011).

verlängert bis

4. Februar 2011

Einladung

 

 

---

>AUSLESE  Schätze aus 35 Jahren<

Eröffnung: 5. November 10, 20 Uhr

Einführung: Dr. Otto Martin

Dauer:  6. November – 28. November 10

Einladung

35 Jahre

 

Presse

Presse Rhein Zeitung

---

INTERMEZZO

>Sommerakademie Oppenheim<

Eröffnung: 29. Oktober 10

Einführung: Dietmar Gross, stv. Vorsitzender

Dauer: 30./31. Oktober 10

Einladung

Kunst als Wirtschaftsfaktor

(Allgemeine Zeitung, 03.11.2010) 

 ---

 24. Mainzer Kunstpreis Eisenturm

>Inszenierte Fotografie<

… weitere Arbeiten der drei ersten Preisträger

Dauer: 5. Dezember - 9. Januar 2011

---

INTERMEZZO

Antonio Alcaraz, Valencia/ Spanien

>Druckgraphik<

Eröffnung: 22. Oktober 10

Dauer: 23.- 24. Oktober 10

Presse

Lichtblick

 ---

Skurrile Führung zum Geburtstag

(Allgemeine Zeitung, 14.09.2010) 

---

Jörg Baltes

 >Zeichen<

Vernissage: 17. September, 20.00 Uhr

Einführung: Prof. Guido Ludes, stellv. Vorsitzender

Dauer: 18. September – 15. Oktober

 

Einladung




Sonderaktion am 2. und 3. Oktober 2010
jeweils11 – 17 Uhr im Eisenturm:
Jörg Baltes zeichnet in einer
nonstop-Aktion auf eine
30 Meter lange Papierrolle …

---

 

Der Kunstverein Eisenturm zeigt in Essen,

in  den Scheidt'schen Hallen:

 

Positionen des Realismus 3

Real - Surreal - Irreal

Gegenständliche Malerei in Europa

 

Ausstellung: 18. September - 28. November 2010

 

         Es ist die 3. Ausstellung der >Realismus-Reihe<

im Kunstverein Eisenturm.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

Einladung

 

 

 

>Positionen des Realismus 3<

wird im Februar 2011 in Mainz - im Kunstverein Eisenturm - gezeigt werden. Kurator der gesamten Realismus-Reihe ist

Dietmar Gross

(stv. Vorsitzender des Kunstvereins Eisenturm).

---

 

 >35-Jahre-Festwoche-

 im-Kunstverein-Eisenturm<

im Eisenturm...

INTERMEZZO 

Winfried Hosseus + Karsten Mittag:

>Bilder einer Ausstellung – Farbe und Klang<

Farbe und Klang zur Musik von Modest Mussorgsky

 

Vernissage:

Samstag, 11. September 2010 um 11 Uhr

            Ausstellungs-Zeitraum:       

Samstag, 11 September und

Sonntag, 12. September 2011

jeweils von 11 – 18 Uhr

 

Musikalische Begleitung:

Rüdiger Balke ( Violine)

Siegrid Balke ( Violine)

Dr. Johannes Paul (Viola)

Andrea Geiger ( Violincello)

 

>Exponate von Karsten Mittag

 

35-Jahre-Fest-rund- um-den-Turm,

 

15.00 Uhr

»Herrmann Fleischer Duo«

mit Christopher Herrmann, Cello und MarkusFleischer, Gitarre

Eröffnung/Begrüßung

durch die Vorsitzenden des Kunstvereins Eisenturm

 

15.30 Uhr

»Dr. Treznok & seine reizende Assistentin«
Performance


16.00 Uhr

 »Kunstwege – Expedition zum Kunstverein«
BegriffsBilder von Illig & Illig / auf der Rathausbrücke

 

16.30 Uhr

»Der Turm …«
lyrisches Gesangsprogramm, Max Rohland


17.00 Uhr

»Turmbegehung und Bilder einer Ausstellung«


15.00 – 20.00 Uhr

Kunst-Tombola mit 35 tollen Preisen
Malaktionen auf Fahnenbahnen für Jung und
Alt …


17.00 – 20.00 Uhr

Soirée am Turm:
»TRANZLATE ist Rockin‘ Deutsch …«
Zum musikalischen Handwerkszeug der
sechs Mainzer Tranzlater gehört neben ihren
Instrumenten auch das Wörterbuch.

Mit:
Udo Schultheis, Stefan Keller, Volker Buchalik,
Dietmar Gross, Horst Maus, Klaus Kafitz


Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt

 

>Präsentation der Jahresgabe 2010<

siehe unter Jahresgabe

---

 

Neuer Glanz für Eisenturm

 (Allgemeine Zeitung, 15.07.2010) 

--- 

INTERMEZZO

Winfried Lüdtke

Mainz >Faltungen<  Malerei

Eröffnung: Fr. 20. August 10, 20 Uhr

Einführung: Barbara Proksch, Salching/Bayern

Dauer: 21. August – 5. September 10

---

>Sieglinde Ludes 2000 – 2010< Mainz

Objekte-Zeichnungen-Installationen

 

Eröffnung: Fr. 4. Juni 10, 20 Uhr

Einführung: Dr. Otto Martin, Vorsitzender

Dauer: 5. Juni – 4. Juli 10

bis Sonntag, 11. Juli, verlängert

 

Geheimnisse aus Wollfilz (Allgemeine Zeitung, 29.06.2010) 

--- 

Der Kunstverein Eisenturm Mainz e.V.

lädt alle Mitglieder und Nichtmitglieder ein

zu einer Museumsfahrt nach Bonn, Bundeskunsthalle

>> Byzanz: Pracht und Alltag<< 

( Justinian 6. Jhd. – 1204)

 

Am 8. Juni 2010 – Abfahrt 10.00 Uhr

Treffpunkt:  9.45 Uhr Hotel Hammer

(gegenüber Mainz Hauptbahnhof)

Fahrt mit dem Reisebus von und zurück nach Mainz Hauptbahnhof

 

Preis für Fahrt, Eintritt und Führung ( ca.1½ Std.)    

45 Euro (wird im Bus kassiert)

 

Gold, Silber, Seide Elfenbein, Reliquien … um diese kostbaren Besitztümer wurde das Byzantinische Reich und seine Hauptstadt Konstantinopel beneidet. Die Ausstellung zeigt viele dieser Herrlichkeiten. Doch die Bedeutung des christlichen Oströmischen Reiches geht weit über seine Schätze hinaus. Byzanz steht für den Übergang vom Altertum zum modernen Europa und es steht für die Verbindung von Ost und West.

Die versammelten rund 600 Exponate kommen von Leihgebern aus der ganzen Welt.

 

Info und Anmeldung an

Sigrid Zarius

Carl-Orff-Str. 9

55127 Mainz

Telefon: 06131 – 47 63 65

 ---

 

Sonderveranstaltungen im Mai

bitte hier klicken:

Bitte hier klicken 

 

---

 

Barbara Beisinghoff

>Papierlandschaft<

 

Konzept

Einladung/Plakat

 

Zitadelle Spandau


Eröffnung: 08. April, 20 Uhr

 

zur Eröffnung: Klangspuren von Peter Knodt

Einführung: Dr. Otto Martin, Vorsitzender
Dauer: 9. April – 2. Mai 10

 

Finissage am Sonntag, 2. Mai von 14 bis 17 Uhr

 

http://papierlandschaft.blogspot.com/

 

Papier wird zum Kunstobjekt (Allgemeine Zeitung, 10.04.2010)

---


Fr. 23. April 10, 20 h
>Welttag des Buches<
Dt.- span. Gesellschaft

 

---

>Künstlerische Intervention<

Goldmann, Illig & Illig, Sturm

  Kunstaktionen, die am und im Eisenturm parallel zur >Kunstmesse direkt< am 12./13. und 14. März 2010 erfolgen werden:

Wir haben vier Künstler/innen eingeladen, um im und am Eisenturm in Blickkontakt mit der >Kunstmesse direkt< auf den Kunstverein aufmerksam zu machen, der in diesem Jahr sein 35-jähriges Bestehen feiert. Es ist für uns der erste Höhepunkt in 2010 – zugleich Anlass, verstärkt auf die Bedeutung des höchst aktiven Kunstvereins im kulturellen Horizont der Landeshauptstadt hinzuweisen.

Drei Aktionsbereiche werden bespielt: 

A) Petra Goldmann, Bildhauerin und Lichtkünstlerin, zeigt an der Eisenturm-Fassade zur Rheinstraße in den nächtlichen Abendstunden von 19 – 22 Uhr eine großformatige Projektion mit dem Titel „KunstGlühen“.

In Anspielung an die wechselvolle Nutzungsgeschichte des 800 jährigen Eisenturms vom Standort des einstmals ufernahen Eisenmarktes bis zum heutigen Ausstellungsdomizil für zeitgenössische Kunst verwandelt sich die Fassade im Licht der Illumination in einen immerfort fließenden rot-gold glühenden Fluss mit kleinen Überraschungen.

Beginn: Donnerstag 11. März, um 19 Uhr  

Eisenturmglühen

B) Constanze und Norbert Illig nennen ihre Installation im Treppenhaus des Eisenturms >Hohe Kunst< … Auf ihrem Weg zur >Hohen Kunst< werden die Besucher auf den Treppenstufen mit Aussagen zur Kunst konfrontiert, bevor sie auf dem obersten Podest den>Höhepunkt< erkennen können.

revolution

C) Christa Sturm zeigt die Video-Installation:

less is not more – more is more

Video-Projektion, 3 min.

Ausgehend von einer Leuchtschrift eines der Strip-Hotels in Las Vegas bearbeitet das Video in Laufbildern assoziativ die Begriffe von “Mehr”  bzw. “Weniger” und setzt sie in den Kontext des Rhein-Main-Gebietes - im Speziellen des Finanzplatzes Frankfurt. Das für die Besucher zusammengestellte Flugblatt greift dabei zwei unternehmerische Maxime auf: erstens das Streben nach Gewinnmaximierung und zweitens das von Muhammad Yunnur eingeführte Prinzip der Mikrokredite, finanzielle Mittel nur für die Ärmsten ohne Zwang.

Neonbar

 

Die Installationen im Innern des Eisenturms sind Freitag, Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr zugänglich.

---

INTERMEZZO

im Eisenturm

 

Ausstellung Sigrid Lehr

>Alles<–

Eröffnung: Fr. 26. Febr.10, 20 Uhr

Dauer: 27. Febr. – 28. März 10

Kurator: Dr. Otto Martin

Einladung

 

Eine überraschende zweite Seite (Allgemeine Zeitung, 05.03.2010) 

---

Freitag, 5. März 10, 18.00 h

Mitgliederversammlung im Rathaus, Haifa-Zimmer

---

INTERMEZZO

im Eisenturm

Eröffnung: Fr. 5. Febr.10, 20 Uhr

Einführung: Dietmar Gross

6. -  07.Febr.10

V E R L Ä N G E R U N G 

 bis  14. Februar 2010

 Mittwoch 10. Februar 2010   von  16 – 19 Uhr

Samstag 13. Februar   2010   von  11 – 17 Uhr

Sonntag 14. Februar    2010   von  11 – 17 Uhr

 Georg Lenz

>Hyperreal<

Fotografie

 

 

 

----

Eröffnung: Fr. 29.Jan.10 , 20 Uhr

Einführung: Dr. Otto Martin

29.-31. Jan. 2010

Miriam Kilali 

>on air<

Installation

 

Presse:

 Muezzin-Rufe und Kirchengeläut

(Allgemeine Zeitung, 30.01.2010)

---

 

im Eisenturm

Adriane Wachholz

>von Zeit zu Zeit im freien Fall<

Installationen

 

Preview: Donnerstag, 10. Dezember 18.00 - 20.00 Uhr

Einblicke in den Arbeitsprozess der Künstlerin vor Ort

Eröffnung: Freitag, 18. Dezember 2009, 20.00 Uhr

Begrüßung: Dr. Otto Martin, Vorsitzender

Einführung: Dr. Ulrike Brandenburg

Dauer: 18. Dezember – 24. Januar 2010

 

Einladung

 

 Bizarre Träume in Weiß (Allgemeine Zeitung, 11.01.2010)

---

 

…in der Mainzer Volksbank

MVB-Forum

55116 Mainz, Neubrunnenstraße 2

Mo,Di,Do 8.15 - 18 h  und  Mi, Fr 8.15 - 13 h

Öffnungszeiten:

Kontakt: Alexander Jackowski, MVB-Marketing

Tel. 06131-148 8744

 

24. Mainzer Kunstpreis Eisenturm

Hans-Jürgen-Imiela-Gedächtnispreis

>Inszenierte Fotografie<  analog - digital

verlängert bis

4. Februar 2011

 

 Video erstellt von: www.gutenberg.tv

 

Die Preisträger/innen:

 

1. Preis: Feldmann, Claus | Berlin

2. Preis: Roscheck, Ingrid | Köln

3. Preis: Heemann, Ulrich | Melle

3. Preis: Patino Mayer, Maria Carolina | Berlin

Einladung

Eröffnung: Do. 2. Dezember 10, 19 Uhr

Einführung: N.N.

Dauer: 3. Dezember – 7. Januar 2011

verlängert bis

4. Februar 2011

 

Inszenierte Fotografie parallel auch in den Turmräumen des Kunstvereins:

Nach der Preisverleihung im MVB-Forum laden wir herzlich in den Kunstverein Eisenturm ein. Es erwartet Sie dort eine Kabinett-Ausstellung der vier Preisträger des Kunstpreises Eisenturm

 (bis 9. Januar 2011)

[Kunstverein Eisenturm, Fritz-Arens-Platz 1]

 

Presse:

Erster Preis für bizarre Exponate

 (Mainzer Rheinzeitung, 04.12.2010)

Anklänge an Edward Hopper

(Allgemeine Zeitung, 04.12.2010)

Foto-Phantasien zum Jubiläum

(Allgemeine Zeitung, 25.11.2010) 

---

Künstler-Mitglieder-Ausstellung
>Hommage an die Kunst -
35 Jahre Kunstverein Eisenturm …<


Eröffnung: Do. 9. September 10, 19 h
Einführung: Dietmar Gross, stv. Vorsitzender
Dauer: 10. September – 8. Oktober 10

Sonderöffnungszeiten:
An zwei Samstagen geöffnet

---

Valy Wahl, Mainz

 >Obsession in Schwarz<,

Eröffnung: Do. 25.Februar 10, 19 Uhr

Einführung: Prof. Guido Ludes

Dauer: 26.Februar – 1. April 10

Kurator: Dr. Otto Martin

Plakat

Von Schmerz und Horror (Allgemeine Zeitung, 05.03.2010) 

---

 

 noch bis 7. Januar 10

>Alte Buchdecken in neuem Gewand<

-internationale Buchobjekte-

Sammlung Sonja und Rheinhold Müller

Kurator: Dr. Otto Martin

 

 

 

im MVB-Forum, Neubrunnenstraße 2, 55116 Mainz

 

>Alte Buchdecken in neuem Gewand – Teil 2<

zeitgen. Kunst auf Buchdecken aus der

Sammlung Sonja u. Reinhold Müller

Eröffnung: Do. 26. November 09, 19 h

Dauer: 27. November – 7. Januar 2010

Kurator: Dr. Otto Martin /Dietmar Gross

 

Presse:

Buchdecken als Kunstwerke

01.12.2009 - MAINZ

(crs). So ganz ahnt man nicht, welcher Schatz sich hinter dem Ausstellungstitel "Alte Buchdecken in neuem Gewand" verbirgt. Die Sammlung von Sonja und Reinhold Müller, deren Kunsthandlung in der Rheinstraße 101 eine beliebte Anlaufstelle für Künstler ist, besteht schlichtweg aus qualitativ hochwertigen Buchdecken, die in mehreren Jahrzehnten von über 100 Künstlern neu gestaltet wurden....

>mehr

 --  

 

 

>>zurück zur Übersicht