Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen


Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Verein über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle (stv. Vorsitzende)

 

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Kunstverein Eisenturm Mainz e.V.

Fritz-Arens-Platz 1
55116 Mainz

2. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Cookies richten keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) werden durch uns nicht genutzt.

 

Server-Log-Dateien

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website, o Auswertung der Systemsicherheit und —stabilität,
  • Anzeige der Anzahl der Seitenbesucher sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.
  •  

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

     

    Verarbeiten von Mitgliederdaten

     

    Sie haben die Möglichkeit über ein bereitgestelltes Formular Vereinsmitglied zu werden.

     

    Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung der Vereinsmitgliedschaft erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder ggf. abzurechnen. Die erhobenen Daten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Vereinsmitgliedschaft gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

     

    Wir verwenden keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling.

     

    3. Betroffenenrechte

     

    Sie haben das jederzeitige Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ein Widerspruch gilt für die Zukunft. Wenden Sie sich bitte an die Kontaktdaten unter Ziffer 1. Zudem besteht ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde..